Partnerin der Sozietät
Forstmann Kleist Büttner Krüger
Dr. jur. Holde Kleist

Photo von Dr. Kleist

Dr. Holde Kleist ist seit mehr als 30 Jahren als ausgewiesene Spezialistin im Arzneimittel-,
Heilmittelwerbe-, Wettbewerbsrecht und Recht des gewerblichen Rechtsschutzes bekannt.
Ihre Dissertation schrieb sie im Markenrecht.

Nach 5-jähriger Tätigkeit in der Industrie war sie von 1974 bis 1994 als Leiterin des Referats
Gewerblicher Rechtsschutz des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) tätig.
In dieser Funktion war sie nicht nur für die Einhaltung der werberechtlichen Vorschriften
einschliesslich des Kodex des BPI zuständig. Sie hat auch ma�geblich an Entwicklungen des deutschen und europäischen Heilmittelwerberechts mitgewirkt.

Seit 1994 ist Dr. Kleist als niedergelassene Anwältin in ihren Spezialgebieten tätig. Ihre
Tätigkeitsschwerpunkte sind Arzneimittelrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und
Wettbewerbsrecht.

Dr. Kleist ist Herausgeberin zahlreicher im pmi-Verlag erschienener Bücher zum Arzneimittel-
und Heilmittelwerberecht. Sie ist Mitherausgeberin des Kommentars Kleist/Albrecht/Hoffmann
zum Heilmittelwerbegesetz und Mitautorin des Handbuch der EU-Zulassung. Bis Ende 2000
war sie Chefredakteurin der Zeitschrift "Pharmarecht". In ihren Veröffentlichungen
kommentiert sie aktuelle Rechtsentwicklungen und ist als Referentin f�r verschiedene
Seminarveranstalter tätig.

Dr. Kleist spricht deutsch und englisch.


Lebenslauf

geboren: 1939 in Berlin

Tätigkeits-
schwerpunkte:
Arzneimittelrecht, Gewerblicher Rechtsschutz,
Wettbewerbsrecht

Ausbildung und
Qualifikationen:
Universitäten Frankfurt am Main und Berlin
1968 Zweites juristisches Staatsexamen
1967 Promotion an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der
Freien Universität Berlin zur Doktorin der Rechte

Berufliche Laufbahn:
1969 Rechtsabteilung der Firma Nino AG in Nordhorn
1972 Rechtsabteilung der Firma Zeiss in Oberkochen
1974 Leitung des Referats für gewerblichen Rechtsschutz beim
Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie
in Frankfurt am Main.
1994 Gründung der Rechtsanwaltssozietät Tabbert & Kleist
1999 Zusammenschluss mit der Rechtsanwaltssozietät Ehlers,
Ehlers & Partner, Leiterin des Büros Frankfurt
2000 Partnerin der neugegründeten Rechtsanwaltssozietät
Forstmann Kleist & Partner in Frankfurt am Main
seit 2005 Rechtsanwaltssozietät Forstmann Kleist Büttner Krüger

Seit 1974 ist Dr. Kleist Spezialistin für Heilmittelwerbe- und Arzneimittelrecht. Seit 1994 ist sie
als selbständige Anwältin für mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne, die
Arzneimittel oder Medizinprodukte vertreiben, tätig. Sie ist Referentin für Arzneimittel- und
Heilmittelwerberecht bei verschiedenen Seminarveranstaltern und Autorin zahlreicher
Veröffentlichungen in Fachzeitschriften.

Sprachen: deutsch, englisch

Personalien: ledig

Freizeitaktivitäten: Reiten

Veröffentlichungen Dr. Holde Kleist

E-Mail an Dr. Kleist


zum Seitenanfang

ohne JavaScript